Logo der Deutschen Wanderjugnd  

   
Deutsche Wanderjugend im
Fränkischen Albverein e.V.

   

 Familienprogramm 

 Vereinsleben 

 Basteln 

 Jugendgruppe Fürth 

 Jugendgruppe Schwabach 

 Geocaching 

Outdoorkids

Bachpatenschaft

Jugendleiter

 Linktipps 

   

Foto von wandernden Jugendlichen im Wald
 
 
Flyer mit dem Titel
 
kontakt | home | zurück 
 

Junge Familie aktiv

Grafik zweier winkender KinderZiel der Jugend- und Familienarbeit ist es eine gesunde Vereinsstruktur zu schaffen, das Miteinander der Mitglieder zu fördern und eine dynamische Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

Foto vom Aufbau des Tipilagers

 

 

Wir wollen die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ansprechen, sie mobil machen und ihre Phantasie wecken.

 

Das Leitbild unseres Vereins heißt: "Natur erleben"

Foto vom Aufbau des TipilagersFoto vom Aufbau des TipilagersFoto vom Aufbau des Tipilagers

 

 

 


 

 

 

Körperliche Betätigung in der Natur, z.B. wandern, spielen, herumtoben und basteln mit Naturmaterialien beinhaltet unser vielseitiges Programm. Wir wollen auch Eltern und Alleinerziehende entlasten. Möglichkeiten bieten sich bei Wanderungen, Schnitzeljagden, Radtouren, Bestimmungsspielen, Naturbeobachtungen, Jugendfreizeiten und Gruppenstunden. Sie können ihre Kinder "mal loslassen", sich mit anderen Eltern im Gespräch austauschen und gemeinsam in der Gruppe was erleben.
Da können auch "die Kleinsten" mit dabei sein. Mit Buggywanderungen auf breiten Wegen, Radwandern auf dem Kindersitz und im Wald auf der Rucksacktrage sind auch sie live dabei!

(Schau auch mal ins "Fotoalbum", da findest Du schöne Bilder von unseren Aktivitäten)

Foto vom Aufbau des TipilagersElli im Wanderland

"Elli im Wanderland" heißt der neue Film, den die AG Image-Film der Deutschen Wanderjugend Landesverband Bayern mit der freundlichen Unterstützung der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Oberfrankenproduziert hat. Es ist ein kurzer Film, der Lust auf die Wanderjugend machen soll und zu Werbezwecke eingesetzt werden kann. In ein paar Minuten wird die Geschichte von Elli erzählt, die auf der Suchen nachdem "mee(hr)" die Welt der Wanderjugend kennen und lieben lernen. Hier kannst du dir den Film ansehen: 

Film - Elli im Wanderland

  Anstehende Aktivitäten 

Der Deutschen Wanderjugend im Fränkischen Albvereins e.V.

 



Vorschau:

 


Sonntag 27. Mai 2018Familienwanderung: Eine

 „sagenhafte“ Wanderung.

Erzählt werden, auf den von Grafikerin Heike Leon aus Pottenstein gedruckten Tafeln, die Sagen und

 Spukgeschichten über Gößweinstein vom „Gnadenbild“, der „Marienkapelle“, dem „wundertätigen Bergkreuz“,

 dem „Elisabethenwasser“, dem „Schmalzkübel“, den „drei Nymphen“, dem „Gößweinsteiner Franzosenloch“

 oder vom „Gozwinsteiner“. Am Kreuzberg können die Kinder schätzen wie hoch das wundertätige Bergkreuz ist

und vieles über die Natur oder über die Fledermäuse erfahren.

TP: 9:45 Uhr Schwabach Bahnhof (Abf.10:05Uhr R6) umsteigen in Nbg. Hbf. (Abf.10:37 Uhr R5285) umsteigen

 in Pegnitz (Abf.11:37Uhr Bus 389) 

WF: Waltraud Bauer, Rucksackverpflegung


Sonntag 03. Juni Familienwanderung: Freizeitpark Ziegler.

Im Streichelzoo mit Ponys, Ziegen, Kaninchen verschiedene Hühner könnt Ihr die Tiere verwöhnen und am

 Spielplatz, Sandkasten, Schaukel und Kletterturm ausgelassen herumtoben.

TP: 09:45 Uhr Schwabach Bahnhof (Abf. 10:05 Uhr R6) umsteigen in Nbg. Hbf. (Abf. 09:43 Uhr R7)

WF: Waltraud Bauer,

 

 07. Juli Tag der Verbände in Schwabach am Marktplatz


Wir haben einen Info- und Bastelstand, es werden noch

Helfer gesucht.



04. August Lama Wandern: Lassen Sie Ihre Seele baumeln

 und genießen Sie die Ruhe und Gelassenheit

unserer Andenkamele. Am Fuße des Reckenbergs befindet sich unsere Lama-Ranch. Im Augenblick geben

wir 16 Lamas und 3 Alpakas ein Zuhause. 2 eigene Zuchthengste sorgen für reichlich Nachwuchs. Im Jahr

2010 wurden bei uns 5 Jungtiere geboren. Unter anderem halten wir auch noch Hühner (verschiedener

 Rassen), Enten, Gänse, Puten, Pfauen, Wachteln und Fasane.


TP: 10:15 Uhr Schwabach Bf.


WF: Waltraud Bauer Rucksackverpflegung Lama Führung 10,00 € pro. Person
 


19. August Der Maingezwitscher-Pfad am Auenweg


Ich bin der Vogel Flori, dein persönlicher Begleiter und führe dich von Station 1 bis Station 5. Wenn du meine

 Fragen über den Main, seine Vögel, Fische und Steine beantwortest geht es eine Station weiter. Auf dem Turm

 kannst du meine Artgenossen, mit dem Fernglas, gut beobachten. Am Schluss der Wanderung, wenn es noch

 die Zeit erlaubt, werden wir ins Naturbad gehen.


TP: 08:00 Uhr Schwabach Bf., Eintritt fürs Schwimmbad Erw. 2,00 €, Kinder 1,00 €


WF: Waltraud Bauer, Rucksackverpflegung, bitte Badesachen, Handtuch und Fernglas mitbringen.


 

02.09. Familienwanderung: GPS-Rallye zur Burg

 Hohenstein. Bahnsommer.nuernberger-land2018

Ein Abenteuer für die ganze Familie. 10 rätselhafte Cachés lotsen die Teilnehmer buchstäblich über Stock und

 Stein, vorbei an Höhlen und Felsen bis zum zweithöchsten Aussichtspunkt im Nürnberger Land, der Burg

 Hohenstein. Im Wanderheim erwartet die Gruppe eine zünftige Vesper zur Stärkung und u.a. eine grandiose

 Aussicht als Belohnung. Strecke insgesamt: ca. 13 km Kalktuffwasserfall Griesmühle auf dem Rückweg.

Eigenes GPS kann mitgebracht werden.

TP: 08:50 Nbg. Hbf. Mh. (Abf.09:08 Uhr R31 Gleis 3) Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Leistung: Aufbau

der GPS-Rallye. Bahnkarte, Essen und 1 alkoholfreies Getränk pro Person.

WF: Waltraud Bauer. Kosten 2-4 Personen pro. Familien 49,00€. Nur buchbar über www.Bookingkit.de

 


09. September: Waschechte Ritter, die gibt es hier wohl nicht mehr.


Aber einige Sagen und Geschichten aus der Ritterzeit sind bis heute überliefert. Kein Wunder, immerhin soll es

 die Burg schon im Jahr 1132 gegeben haben. Damit die Besucher mehr über die Vergangenheit der Burg

 erfahren, gibt es Führungen am „Tag der offenen Tür auf Burg Hoheneck“. Ein buntes Programm für Kinder,

 Jugendliche und die ganze Familie, wie z.B. Bücherflohmarkt, Bastelaktionen zum Mitmachen, Burgführungen

 und mehr (Blick hinter die Burgmauern) werden ebenfalls angeboten ebenso wie Kaffee, Kuchen, Eis,

 Getränke und Leckeres vom Grill im Burghof, sagenumwobene und informelle Burgführungen,

 Kindergraffelfläche für Kinder und Jugendliche (bis 15 Jahre) unter freiem Himmel.


TP: 08:20 Uhr Schwabach Bf. umst. in N-Hbf.
WF: Waltraud Bauer

 

 

        

Weitere Informationen bei Waltraud Bauer (ehemalige Stumpf -;)):
E-Mail: waltraud.stumpf@t-online.de

 
 
   
zum Seitenanfang | zurück | home | impressum